Shopping Cart
Your Cart is Empty
Quantity:
Subtotal
Taxes
Shipping
Total
There was an error with PayPalClick here to try again
CelebrateThank you for your business!You should be receiving an order confirmation from Paypal shortly.Exit Shopping Cart


Herzlich Willkommen bei den Volksbank Volleyteams


Hier informieren Wir, ​Petra Enge und Steffen Grosser, euch über unsere Aktivitäten im Volleyball.

News

Blog

Testspiel ohne Wert

Posted on October 24, 2015 at 2:03 PM
Testspielsieg ohne Wert

GLVC - Volksbank Devils 0:4 (22,19,15,16)

Am 23.10.2015 fand ein Testspiel unserer U16/Jugendligateam gegen die U16 des GLVC statt.
Wir reisten mit 11 Spielerinnen an, darunter 2 U12 Spielerinnen (zum reinschnuppern) 1 U18 und 8 U 16 Spielerinnen.
Ziel des Testspiel war es erlernte Sachen, die wir uns in zwei gemeinsamen Trainingseinheiten erarbeitet haben, umzusetzen. Zwischen den Wunsch des Umsetzens und der Wirklichkeit gab es Meilenweite Unterschiede.

Großer Knackpunkt im Spiel war es, dass von einigen das System nicht verinnerlicht wurde und so auf dem Spielfeld kein geregelter Spielaufbau möglich war, in den ersten beiden Sätzen. Vieles war nur Ball über die Leine. Die ersten 2 Sätze gingen nur durch starke Aufschläge von Elli, Selina, Chrissy und Lisa an uns. Im 3. Satz wurde auf Wunsch unserer Lobstädter Mädels auf 1 Läufer umgestellt. Das Spiel sah ganz anders aus, kam die Annahme so konnte Trixy ihre Angreifer auch immer wieder sehenswert einsetzen (Meterball Roxy, Aussenangriff Chrissy oder Überkopf zu Elli) die alle gewinnbringend punkteten.
Im 4. Satz ging es als reines U 16 Team, ohne Lisa, auf die Platte. Die Pause taten den beiden Rackwitzern scheinbar etwas gut, so dass der ein oder andere Angriff aufgebaut werden konnte und wir den 4 Satz auch gewinnen konnten.
Fazit: Sehr sehr viel Sand ist noch im Getriebe. Gerade bei den beiden Rackwitzern Zuspielerinnen merkte man die Unsicherheit an. Durch diese Unsicherheit war unser Spiel sehr verfahren. Wenn beide mal Ihre Angreifer einsetzen konnten, nutzten diese Ihre Möglichkeiten. Im 1 Läufersystem sah es schon viel besser aus. Man merkte die Erfahrung im System von Trixy aber auch das die Mädels, die bei uns schon Damen spielen, sich im System wohler fühlen. Ein großes Problem wird sein, wenn zu den Bezirksmeisterschaften genau diese Mädels fehlen werden, denn sie sind zur Zeit noch die Pfeiler im Team die es tragen. Daran und am System werden wir die nächsten Trainingseinheiten arbeiten.
Es spielten: Elli ©, Chrissy, Lisa, Roxy, Julie (L), Vanessa, Amlie, Katha, Svenja, Selina und Ariane

Categories: Jugend

Post a Comment

Oops!

Oops, you forgot something.

Oops!

The words you entered did not match the given text. Please try again.

0 Comments

0